AATS® «ARMED CITIZEN CONCEPT®: Long Range Grundkurs bis 800 Meter

CHF 600.00 inkl. MWST

Zu Beginn werden die Waffen auf 100m kontrollgeschossen.

Wichtig: Die Waffen müssen Zwingend genau auf 100 Meter eingeschossen sein! Ansonsten wir der TN vom Kurs ausgeschlossen!

Falls ihr eure Waffe auf 100 Meter einschiessen wollt, meldet euch bei Anton Anker: 079 402 12 78.
Es wird dann telefonisch ein Termin vereinbart.  Vor Ort im Kurs habt ihr keine Einschiessmöglichkeit!

Hier werden bereits eventuell vorhandene Mängel beim Schießen abgestellt. Nach dem Kontrollschiessen, werden die ballistischen Daten bis 800 Meter erhoben.

Sie werden durch unsere erfahrenen Instruktoren betreut und mit praktischen Hilfestellungen und kleinen Tipps wird die Trefferleistung stetig verbessert.

Kursinhalt
  • Grundkenntnisse Ballistik
  • Kennenlernen von Waffe und Ausrüstung
  • Persönliche Schiessdaten erheben
  • Spottereinsatz
  • Beherrschen der äußeren (Umwelt-) Einflüsse auf Distanz
  • Schnelle Schussabgabe auf große Distanzen
  • Erkennen der Umwelteinflüsse
  • Trefferauswertung durch Spotter und Schusskorrektur
  • Schnelle Schussserien auf große Distanz durch Optimierung der Zusammenarbeit zwischen Spotter und Schützen
  • Verschiebung und Bekämpfung der Ziele
  • Material-/Munitionskunde

Der Kurs findet bei jeder Witterung statt! Die Sicht zu den Zielen muss gewährleistet sein.

Bei dieser Ausbildung werden verschiedene Distanzen zwischen 100 Meter und 800 Meter geschossen.

Waffen im Kaliber .50 BMG dürfen nicht geschossen werden!

Waffen im Kaliber .223 Rem/5.56 Nato sind aufgrund der 800 Meter nicht geeignet.

Halbautomatische Gewehre sind erlaubt ebenso Schalldämpfer (erwünscht).

Der Kurs wird nur mit 1 Waffe bestritten. Dies aus zeitlichen Gründen, da jeder Teilnehmer im 1. Teil die Schussdaten für seine Waffe erheben muss.

Gebt uns per Mail folgendes bekannt:

  • Waffe
  • Optik
  • Sämtliches Material, welches ihr zum Schiessen mitnehmt

Kontakt: anton@aats-group.ch

Das Mail wird den Schiessinstruktoren weitergeleitet.

Rüstet euch so aus, dass ihr das benötigte Material und Muniton auf euch tragen könnt. Ebenfalls Zwipf und Getränke werden im Rucksack während des Kurses mitgetragen. In der Mittagspause kann dann das Material wieder ergänzt werden.

Die Kursphilosophie von diesem Grundkurs, beruht auf dem polizeilichen sowie auf dem militärischen Präzisionsschiessen.

Kursdaten

Kursdatum Kursort PreisPlätze
Freitag, 20. September 2024, von 0800 - 1700 UhrRegion Walenstadt CHF 600.00 inkl. MWST ausgebucht

Teilnahmebedingungen

Benötigtes Material
  • Waffe mit Optik
  • Evtl. Zweibeinstütze, falls nicht vorhanden ab Rucksack
  • Wenn vorhanden Schalldämpfer
  • Hut (Schutz vor Sonne)
  • Evtl. Tragriemen
  • Matte/Schiessunterlage
  • Schreibmaterial
  • Evtl. Laserdistanzmesser
  • Rucksack
  • Evtl. Spektiv
  • Feldstecher
  • Windmesser
  • Strapazierfähige und dem Wetter angepasste Kleider (Oberteil Langarm aufgrund der Bodenbeschaffenheit)
  • Evtl. Handschuhe
  • Ersatzbatterien
  • Putztücher für Optik
  • Putzschnur für Lauf / Putzset / Spray
  • Evtl. Werkzeug
  • Munition: Ca. 400 Schuss
  • Verpflegung muss selber mitgebracht werden. Es wied auf dem Schiessplatz verpflegt.

Achtung: Kleidung oder Ausrüstung in Camouflage ist absolut verboten! Das Tragen eines Plattenträger unifarbig ist erlaubt. 

Teilnehmer
  • Maximal 12
  • ab 18 Jahren (jünger nur nach vorgängiger Abspreche)
  • Staatsangehörige der im Waffengesetz, At. 7 und in der Waffenverordnung, Art. 12, erwähnten Ländern ist es nicht möglich diesen Kurs zu absolvieren
Zwingend mitzubringen ist:
– Strafregisterauszug, nicht älter als 3 Monate oder
– Waffenerwerbschein, nicht älter als 2 Jahre

Kurskonditionen

Kursdauer

0800 – 1700 Uhr

Um 0745 vor Ort sein.

Wir appellieren an Eure Pünktlichkeit und wollen!

Material im Kurs inbegriffen
  • 2 Instruktoren
  • Miete Schiessanlage
Kurskosten (inkl. MWST)

CHF 600.00
Nur Barzahlung vor Ort! Keine Überweisung!

Versicherung

Sache der Teilnehmer/innen

Achtung!
Es dürfen keine vollautomatischen Waffen verwendet werden! Das Schiessen mit Schalldämpfer ist nur gegen vorzeigen der entsprechenden Erwerb-Sonderbewilligung erlaubt.

Kursort(e)

Region Walenstadt