Flinte und Pistole in Kombination Basic

CHF 310.00 inkl. MWST

Kursinhalt
  • Flinte ist Primärwaffe / Pistole wird als Sekundärwaffe behandelt
  • Taktischer Wechsel von Primärwaffe auf Sekundärwaffe
  • Schiessen an Barrikaden und in verschiedenen Deckungen
  • Manipulationen in Deckung und Bewegung
  • Schiessen aus der Drehung/Bewegung

Kursdaten

Die neuen Kursdaten sind noch nicht festgelegt. Fragen Sie uns an

Teilnahmebedingungen

Voraussetzung

Kurs «Verteidigungsschiessen Flinte Basic» und «Verteidigungsschiessen Pistole Basic II» absolviert.

Benötigtes Material
    • Vorderschaftsrepetierflinte oder halbautomatische Flinte  mit Tragriemen
    • Pistole mindestens 3 Magazine
    • Munitionstasche oder Seitentaschen bei Hose für Flintenmunition
    • Pistole
    • Holster und Magazinhalter für Pistole ausgerichtet für 2 Magazine
    • Strapazierfähige Kleider
    • Schiessbrille

Munition: Pistole: Ca. 200 Schuss / Flinte: Ca. 150 Schuss (kann nach Vorbestellung vor Ort gekauft werden)

Achtung: Es sind nur Flintenlaufgeschosse zugelassen. Kein Schrot!

Falls Sie nicht im Besitz der erforderlichen Waffen sind, besteht die Möglichkeit diese aus unserem Sortiment für CHF 40.- (Langwaffe) / CHF 20.- (Kurzwaffe) zu mieten.

Teilnehmer
  • Maximal 6
  • ab 18 Jahren
  • Staatsangehörige der im Waffengesetz, At. 7 und in der Waffenverordnung, Art. 12, erwähnten Ländern ist es nicht möglich diesen Kurs zu absolvieren
Zwingend mitzubringen ist:
– Strafregisterauszug, nicht älter als 3 Monate oder
– Waffenerwerbschein, nicht älter als 2 Jahre

Kurskonditionen

Kursdauer

3 Stunden

Material im Kurs inbegriffen
  • Instruktor
  • Miete Schiesskeller
Kurskosten (inkl. MWST)

CHF 310.- (bei Kurswiederholung: CHF 290.-)
Online-Zahlung oder Vorauskasse (7 Tage vor Kursdatum) auf das PC-Konto: 25-143180-0, IBAN: CH49 0900 0000 2514 3180 0,
AATS-Group GmbH, 3400 Burgdorf, Kirchbergstrasse 97

Versicherung

Sache der Teilnehmer/innen

Achtung!
Es dürfen keine vollautomatischen Waffen verwendet werden! Das Schiessen mit Schalldämpfer ist nur gegen vorzeigen der entsprechenden Erwerb-Sonderbewilligung erlaubt.

Kursort(e)

Keine Kursorte vorhanden